Unternehmen

Das im Jahr 1998 gegründete Consulting Team hat sich in den letzten Jahren zu einem mittelständischen Unternehmen entwickelt. Heute beschäftigt die Firma mehr als  20 Mitarbeiter und verwaltet über 320 Mio. €  für Privatanleger und institutionelle Investoren.

Philosophie

Wir verstehen uns als Partner unserer Kunden und entwickeln gemeinsam individuell passende Konzepte. Dabei gehen wir von einer dauerhaften und von Vertrauen geprägten Zusammenarbeit aus. Es ist uns wichtig, dass wir in den einzelnen Fachgebieten über kompetente Mitarbeiter verfügen. Aus diesem Grund ist für uns das Thema Mitarbeiterqualifizierung eine Selbstverständlichkeit.

Nur so können wir unsere Vorstellung einer neutralen und professionellen Beratung realisieren. Ein wichtiger Grundsatz ist für uns die Ausgewogenheit bei der Kapitalanlage. Der Aspekt der Erhaltung von Werten steht für uns über der Realisierung von spekulativen Gewinnen. Besonderen Wert legen wir darauf, dass wir die Qualität der Beratungsleistung nicht an der Höhe des Vermögens messen, sondern jedem Anleger mit ausreichend Zeit zur Verfügung stehen.

Historie

Jahre

millionen €

1998

gründen Thomas Bartels und Stephan Theuer die Consulting Team Finanz- und Vermögenstreuhand GmbH mit Sitz in Hildesheim, Lilly-Reich-Straße 5.

1999

wird die Consulting Team Trading GmbH sowie die Consulting Team Vermögensverwaltungs GmbH ins Leben gerufen. Die Vermögensverwaltung erhält im selben Jahr die Vermögensverwalterlizenz nach § 32 KWG von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin).

2000

Am 01.01.2000 stößt der ehemalige Dresdner Bank Aktienspezialist Jürgen Landsvogt zu unserem Team und wird Geschäftsführer der Consulting Team Trading GmbH.

2001

Mit dem Fonds „CT Welt Portfolio AMI“ geht der erste Investmentfonds an den Markt, der aus Hildesheim beraten wird. Im gleichen Jahr wird der erste CT Windpark gegründet. Dem 1 Jahr später der CT Windpark Beinhausen sowie die erste CT Beteiligungs GmbH & Co. KG folgt.

2002

Das Team wächst und braucht mehr Platz. Nach dreieinhalb Jahren Lilly-Reich-Straße steht ein großer Umzug zur Osterstraße 39 A – bis heute Firmensitz – an.

2003

wird die Consulting Team Vermögensverwaltungs GmbH in eine AG umgewandelt. Den Vorstand bilden: Thomas Bartels, Stephan Theuer, Jürgen Landsvogt.

Das Consulting Team hat die ersten 5 erfolgreichen Jahre hinter sich und das wird im Berghölzchen gefeiert.

2004

In diesem Jahr werden Dr. Leif Richter und Frank Hartmann Geschäftsführer der Consulting Team Trading GmbH.

2005

waren wir überregional mit verschiedenen Artikeln in namhaften Fachzeitschriften und Wirtschaftsblättern vertreten. Das verwaltete Volumen beläuft sich mittlerweile auf € 70,7 Mio.

2006

Aufgrund stetig steigender Kundenzahlen und Anfragen eröffnen wir unsere Filialen in Braunschweig und Hannover.

2007

Um für alle Kunden gleichzeitig die Consulting Team Strategie umsetzen zu können, haben wir den CTV-Strategiefonds HAIG Aktien Defensiv sowie den CTV-Strategiefonds HAIG Renten Defensiv ins Leben gerufen.

2008

beschäftigt uns die Umsetzung der Finanzmarktrichtlinie (MiFID) sowie die Auswirkung der ab 2009 geplanten Abgeltungssteuer.
Heute verwalten wir für unsere Kunden ein Vermögen von ca. € 200 Mio. und haben einen Mitarbeiterstamm von 21 Personen.

2009

Das zweite Jahr der weltweiten Finanz- und Wirtschaftskrise haben wir wirtschaftlich ohne Blessuren überstanden und schauen nach vorn.
Geplant ist die räumliche Expansion nach Göttingen, wo eine weitere Filiale entstehen wird.

2010

war für uns das Jahr der Expansion nach Göttingen. Die Filiale wurde sehr gut angenommen und Herr Dietrich betreut ein deutlich zweistelliges Millionenvermögen.
In diesem Jahr wurden wir von den Medien entdeckt. Neben diversen Berichten in Fachzeitschriften, wurde auch erstmals das Fernsehen auf uns aufmerksam.

2011

Das Jahr stand ganz unter dem Eindruck der Fukushima-Katastrophe und der Debatte über die Staatsverschuldungen der Euro-Länder. Starke Schwankungen und unkalkulierbare Bewegungen an den Börsen machten uns das Leben schwer.

2012

Das Jahr 2012 war für sich genommen kurios. Der Deutsche Staat konnte sich Geld teilweise mit Minuszinsen leihen, hinter uns liegt das teuerste „Tankjahr“ aller Zeiten und der Aktienmarkt legte – allen Unkenrufen aus Griechenland zum Trotz – unerwartet stark zu.

2013

Das Jahr wird als das Jahr der Rekorde in die Geschichte eingehen. Mehrere Aktienindices weltweit kletterten auf historische Höchstkurse. Der DAX notierte erstmals in seiner Geschichte über 9000 Punkten.

2014

Ein weiteres Jahr der Rekorde liegt hinter uns. Der DAX erreichte die magische Grenze von 10.000 Punkten und auf der Zinsseite waren Minus-Zinsen für Geldanlagen ein Thema, das uns berührte. Das Consulting Team verstärkt 2014 die Versicherungssparte und wir konnten insgesamt 3 neue Mitarbeiter für uns gewinnen.

2015

Die Rekordjagd beim DAX erreichte im Frühjahr ein jähes Ende. Zunächst kletterte er über die 12.000 Punkte, um dann wieder bis in den Spätsommer 25% abzugeben. Die Zinsen verharren um die Null-Linie.
Die Consulting Team Holding AG schließt eine Kapitalerhöhung erfolgreich ab und der Sechste BIMAG-Fonds wird zum größten Fonds der Reihe aufgebaut.

2016

Ein bemerkenswertes Jahr! Der Zins für Anleihen liegt lange Zeit im Minusbereich. Eine skurrile Situation, dass sich beispielsweise der Deutsche Staat Geld leiht und noch etwas dafür bekommt. Und dann waren auch noch die US-Präsidentschafts-Wahlen. Donald Trump gewinnt und die Märkte feiern ihn. Anders als erwartet. Anders, als erwartet ging auch das BREXIT-Referendum aus. Großbritannien will die EU verlassen und die Märkte kümmert es wenig.