News

Konträre Meinungen, Stellungnahme zu den Märkten und neue Ideen, das erwarten unsere Kunden. Lesen Sie in unserem CT News-Archiv, was wir bisher geschrieben haben und freuen Sie sich auf die nächsten Ausgaben. Wenn wir Sie bei einer Neuerscheinung via E-mail informieren dürfen, teilen Sie uns bitte Ihre E-mail-Adresse unter info@consulting-team.de mit.

CT News # 3 / 2018

Liebe CT-Kunden,

im Januar 2018 konnte Argentinien ohne Weiteres eine 30-jährige Anleihe im Volumen von 3 Mrd. US-Dollar am Markt platzieren. Acht Monate später ist das Land pleite und auf Hilfe des Internationalen Währungsfonds (IWF) angewiesen. Waren die Investoren im Januar unwissend oder haben sie einfach darauf gewettet, dass dem Land in jedem Fall geholfen wird? Auch in Europa ist diese Sorglosigkeit im Umgang mit Staatsschulden zu beobachten. Griechenlands Schuldensummen waren noch überschaubar, aber was passiert, wenn Italien den Bogen überspannt? Sicher kann man mit einer Tilgungsaussetzung und niedrigen Zinsen Zeit kaufen, aber für wie lange?

CT News 1 2018

CT News # 2 / 2018

Die Türkei und Argentinien …

… sind aktuelle Beispiele dafür, wie schnell man Vertrauen an den Kapitalmärkten vernichten kann und welche Folgen dieser Vertrauensverlust nach sich zieht. Vor diesem Hintergrund ist es erstaunlich, wie gelassen die Märkte auf die Forderungen der Italiener in Bezug auf Schuldenerleichterungen reagieren. Scheinbar gehen alle von einer Vergemeinschaftung der Schulden auf EU­Ebene aus. Die von uns schon seit langem vertretene These einer Teilumschuldung europäischer Schulden in 100­jährige Zerobonds wird immer wahrscheinlicher!

CT News 1 2018

CT News # 1 / 2018

Was erwartet uns 2018?

Eine Frage, die uns vielfach gestellt wurde.  Rückblickend können wir festhalten, dass wir seit einigen Jahren ein stabil laufendes Wirtschaftswachstum rund um den Globus zu verzeichnen hatten. Ein Szenario, welches wir uns immer gewünscht haben und welches Dank der Gelddruckaktivitäten der Notenbanken Wirklichkeit geworden ist. Wird es uns gelingen, auf diesem Pfad des kontrollierten Wachstums weiter zu gehen oder kommt jetzt der Boom mit einer überschäumenden Konjunktur und dem unweigerlichen Kater im Anschluss?

CT News 1 2018

CT News # 3 / 2017

Wir waren für Sie aktiv!

  • Mit mehr als 15.000 (!) Wertpapiertransaktionen in den ersten 9 Monaten hatten wir ein Handelsvolumen auf sehr hohem Niveau.
  • Zeitgleich haben wir Immobilientransaktionen im Wert von mehr als 12 Mio. € abgewickelt.
  • Den Büro- und Transitpunkt Oldenburg (Volumen ca. 3,6 Mio. €) konnten wir im September an die Firma Sonepar als Mieter übergeben.
CT News 1 2017

CT News # 2 / 2017

„Europa First“,

so könnte man die Worte unserer Bundeskanzlerin Frau Merkel nach dem letzten G7-Gipfel deuten. Gelingt Europa der Weg aus der Krise? Mittlerweile mehr als 70 Jahre ohne kriegerische Auseinandersetzung in Westeuropa, erreicht durch Weltoffenheit, freien Handel und Verständigung, können viele Menschen scheinbar nicht mehr würdigen. Für Missstände – egal aus welchem Blickwinkel – und für die überbordende Bürokratie wird schnell die EU als Sündenbock ausgemacht.

CT News 1 2017

CT News # 1 / 2017

MIFID II lässt grüßen.

Für uns als Vermögensverwalter stehen bis zum 1. Januar 2018 enorme gesetzliche Veränderungen ins Haus. Die Neufassung der EU-Finanzmarktrichtlinie umfasst neben einer höheren Transparenz an den Kapitalmärkten auch strengere Verfahrensregeln, die den Anleger besser vor Verwerfungen in Zeiten von Finanzkrisen schützt. Wir erachten diese Neuerungen für wichtig und werden mit unseren Kunden im Detail besprechen, wie wir diese Herausforderungen umsetzen.

CT News 1 2017

CT News # 3 / 2016

Wir leben im Zeitalter der ständigen, teilweise rasanten Veränderungen.

Das zeigt sich aktuell in der Politik, aber auch primär in der Wirtschaft. Die Amerikaner haben gewählt. Zur Überraschung vieler wird Donald Trump der neue Präsident der Vereinigen Staaten von Amerika. Welche damit verbundenen Folgen und Veränderungen werden sich ergeben? Die nächsten Wochen und Monate werden es zeigen.

CT News 3 2016

CT News # 2 / 2016

Der Start in das Jahr 2016 hatte es in sich!

Heftige Kursschwankungen, sowohl bei Aktien als auch bei Anleihen, sorgten für große Unruhe bei vielen Marktteilnehmern. Wir hingegen können diese Volatilität aushalten, da wir schon seit längerem eine sehr breite Risikostreuung verfolgen und uns auf die Chancen konzentriert haben, die sich in solchen Phasen ergeben. Speziell im Immobilienbereich sind uns einige erfolgversprechende Abschlüsse gelungen, bzw. befinden wir uns in sehr aussichtsreichen Gesprächen.

CT News 2 2016

Archiv

Lesen Sie in unserem CT News-Archiv, was wir bisher geschrieben haben und freuen Sie sich auf die nächsten Ausgaben.